Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
18.05.22 | Liechtenstein

Prozess Frick/Schierscher findet erst im August statt

Aurelia Frick (Foto: Radio L)

Die Schlussverhandlung im Prozess gegen die ehemalige Liechtensteiner Regierungsrätin Aurelia Frick und ihren damaligen Generalsekretär René Schierscher wird im August stattfinden. Eigentlich war sie auf den 25. Mai angesetzt. Neu findet sie nun knapp drei Monate später am 17. August statt, wie das Fürstliche Landesgericht mitteilt.

Der ehemaligen Ministerin und ihrem Generalsekretär wird Amtsmissbrauch vorgeworfen. Frick war von 2009 bis 2019 Regierungsrätin. Dann wurde ihr vom Landtag aufgrund der „Berateraffäre“ das Vertrauen entzogen.

Weitere Informationen zum Fall Frick/Schierscher gibt es bei den Landeszeitungen Vaterland und Volksblatt.