Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
06.12.19 | Liechtenstein

Prüfung von Massnahmen nach Zwischenfall

Bus der LIEmobil in Liechtenstein. (Foto: Michael Zanghellini)

Die Liemobil prüft nach einem Zwischenfall mit einem Schülerbus weitere Schritte.

Vor einer Woche sind mehrere Schüler bei einem Bremsmanöver des Busses verletzt worden.

Der Fahrer fährt inzwischen keine Schulbusse mehr und die Liemobil hat Verbesserungs-Massnahmen eingeleitet.

Möglich ist auch, dass zusätzliche Busse in den Einsatz kommen, wie Jürgen Frick, Geschätsführer der Liemobil, gegenüber Radio L sagte.

 

Schulbusunfall fordert Konsequenzen   |  06.12.2019, 12:15