Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
26.01.21 | Wirtschaft

Matt wechselt von der LLB zur LGT

Roland Matt (Foto: Radio Liechtenstein)

Der bisherige CEO der Liechtensteiner Landesbank, Roland Matt, verlässt das Unternehmen, hat die LLB am Morgen mitgeteilt.

Bei der LLB wird der bisherige Stellvertreter Matts, Urs Müller, dessen Funktionen per sofort übernehmen.

Minuten später informierte die LGT, dass die Bank Roland Matt per 1.Januar 2022 als CEO und Mitglied der Gruppenleitung von LGT Private Banking ernannt hat.

Er wird in diesen Funktionen die Nachfolge von Roland Schubert antreten, der per Anfang 2022 als neues Mitglied in den Verwaltungsrat der LGT Bank AG berufen wird.