Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
21.02.23 | Sport

Schweizerinnen mit Gold und Silber

Julie Zogg. (Foto: Marius Becker/Keystone.)

Die Snowboarderin Julie Zogg gewinnt an den Weltmeisterschaften in Bakuriani Gold im Parallelslalom. Sie bezwingt im Final ihre Team-Kollegin Ladina Jenny.

Julie Zogg wurde ihrer Favoritenrolle gerecht, nachdem sie in der Qualifikation die Bestzeit aufgestellt hatte. Die 30-jährige St. Gallerin war bereits 2019 in Park City in dieser Disziplin Weltmeisterin geworden. Ladina Jenny, auch sie eine St. Gallerin, übertraf ihr Karriere-Bestresultat. Sie hatte sich 2019 in den USA Bronze nach dem Parallel-Riesenslalom umhängen lassen.

Die Schweizer Delegation holt an die Titelkämpfen in Georgien die Medaillen Nummer 2 und 3. Dario Caviezel, der am Sonntag Silber im Parallel-Riesenslalom gewonnen hatte, ging diesmal leer aus.