Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
26.09.21 | Ostschweiz

Schwerer Arbeitsunfall eines glarner Landwirten

Beim Aufprall wurde der Landwirt weggeschleudert. (Quelle: Keystone)

Ein Landwirt ist am Samstagmittag in Näfels mit einem Ladewagen ins Rutschen geraten. Nach rund 100 Metern prallte er in einen Baum. Der 56-jährige wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und musste mit unbestimmten Verletzungen ins Spital nach St. Gallen geflogen werden.

Wie die Kantonspolizei Glarus am Sonntag mitteilte, ereignete sich der Unfall beim Wenden in kupiertem Gelände. Der weitere Hergang war zunächst unklar und wird untersucht.