Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
16.11.19 | Kanton St. Gallen

Schwerer Unfall mit Radschützenpanzer in Plons

Der Radschützenpanzer kollidierte mit dem Auto der beiden 85-jährigen Personen. (Foto: KAPO SG)

Eine 85-Jährige wurde bei einem Unfall mit einem Radschützenpanzer der Schweizer Armee schwer verletzt.

Ein 24-Jähriger rammte mit einem Radschützenpanzer das Auto eines 85-Jährigen und seiner gleichaltrigen Begleiterin.

Die Begleitering musste mit dem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden.

Die genaue Unfallursache wird durch Spezialisten der Kantonspolizei St.Gallen abgeklärt.