Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
28.01.22 | Liechtenstein

Spannendes Siegerprojekt ausgezeichnet

Romano Kunz (Leiter Amt für Bau und Infrastruktur), Regierungsrätin Graziella Marok-Wachter, Andreas Cukrowicz (Architekt), Maria Kaiser-Eberle (Vorsteherin Gemeinde Ruggell) und Dominique Felder (Amt für Bau und Infrastruktur; Leiter Hochbau). (Quelle: IKR)

Mit dem Entscheid des Architekturwettbewerbs Schulzentrum Unterland II in Ruggell wurde ein weiterer Meilenstein bei der Umsetzung der Schulbautenstrategie erreicht. Vom 29. Januar bis 6. Februar 2022 werden neben dem Siegerprojekt alle eingereichten Beiträge im Gemeindesaal in Ruggell ausgestellt, heisst es in einer Mitteilung.

Bei der Ausstellungseröffnung im kleinen Kreis am Freitag, 28. Januar 2022 durfte Architekt Andreas Cukrowicz von Cukrowicz Nachbaur Architekten ZT GmbH aus Bregenz die persönlichen Glückwünsche der Regierung, der Gemeinde und des Amtes für Bau und Infrastruktur entgegennehmen.

Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, die spannenden Projekte zu besichtigen und zu diskutieren.

 

Öffentliche Ausstellung

Gemeindesaal Ruggell, Nellengasse 22-28, Ruggell

Samstag, 29. Januar bis Sonntag, 6. Februar 2022

wochentags 16.00 bis 19.00 Uhr

am Wochenende 14.00 bis 17.00 Uhr

Am Montag, 31. Januar 2022, steht von 16.00 bis 19.00 Uhr ein Fachpreisrichter für Auskünfte zur Verfügung.