Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
15.09.19 | Region

St. Gallen: Frau schwer an Beinen verletzt

Im Bahnhof St. Gallen ist es am frühen Samstagmorgen zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Zug erfasste eine im Gleisbett liegende 17-jährige Frau. Diese zog sich dabei schwere Beinverletzungen zu. Weshalb die Frau auf den Gleisen war und wie sie dorthin gelangte, ist unklar.

 

Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blut- und Urinprobe an. Mehrere Personen wurden befragt, der Sachverhalt ist jedoch noch nicht geklärt. Die Stadtpolizei sucht Zeugen des Vorfalls.