Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
17.11.19 | Vermischtes

Stadtpolizei Zürich rettet Mann aus der Limmat

Symbolfoto für den Einsatz von Blaulichtorganisationen. (Foto: ZVG)

Die Stadtpolizei Zürich rettet einen 23-jährigen Mann aus der Limmat. Er wurde stark unterkühlt ins Spital gebracht. Weshalb und wie lange der Mann im Wasser war, ist nicht bekannt. Die Meldung ging heute Morgen kurz vor 01.30 Uhr bei der Alarmzentrale ein, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt. Es war die Wasserpolizei, der es schliesslich gelang, den Mann zu bergen und an Land zu bringen. Dort warteten bereits ein Notarzt und die Sanität auf den Verletzten. Nach einer ersten Behandlung im Krankenwagen wurde der 23-Jährige ins Spital gebracht.