Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
24.01.21 | Welt

Strengere Einreiseregeln in Deutschland

Grenzschild in Deutschland (Foto: Pixabay)

In Deutschland gelten seit Mitternacht verschärfte Einreisebedingungen.

Menschen aus Ländern mit besonders hohen Corona-Infektionszahlen müssen einen negativen PCR-Test vorlegen.

Reisende aus Staaten wie Tschechien, Portugal, Spanien, oder aus den USA werden an Flug- und Seehäfen systematisch überprüft, teilt die Regierung mit.

In den Grenzgebieten zu anderen EU-Staaten, auch der Schweiz, wird es stichprobenartige Kontrollen geben.

Mit den zusätzlichen Maßnahmen soll die Ausbreitung des Coronavirus verhindert werden.

Generell gilt weiter die Empfehlung, nur aus wichtigen Gründen zu reisen.