Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
12.05.20 | Welt

Twitter bekämpft Corona-Fake News

40 weitere Testergebnisse stehen noch aus. (Foto: ZVG)

Der Kurznachrichtendienst Twitter will härter gegen die Verbreitung von Falschinformationen über das Coronavirus vorgehen. Tweets, durch die Menschen zu Schaden kommen könnten, werden gelöscht, kündigt Twitter an. Weniger gefährliche Angaben würden zudem mit einem Verweis auf vertrauenswürdige Quellen versehen. Der Kurnachrichtendienst werde dabei auch Informationen im Blick haben, die zu mehr Corona-Ansteckungen führen könnten.