Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
22.08.22 | Österreich

Van der Bellen über Nacht im Krankenhaus


Der österreichische Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat sich bei einem Bergunfall leichte Verletzungen zugezogen.
Van der Bellen rutschte gestern bei einer Bergwanderung in heimatlichen Gefilden am Kaunergrat ab und wurde von Begleitern der Cobra in das nächstgelegene Krankenhaus gebracht.
Der Bundespräsident zog sich Abschürfungen und eine leichte Gehirnerschütterung zu und verbrachte auf Anraten der behandelnden Ärzte die Nacht im Krankenhaus.
Seine Termine im Rahmen des Forum Alpbach von heute und morgen Dienstag würden abgesagt, teilte sein Team am Sonntagabend auf Twitter mit.