Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
17.11.19 | Region

Zweiter Wahlgang in Sennwald

Foto: Archivbild

In der Gemeinde Sennwald kommt es zu einem zweiten Wahlgang. Keiner der vier Kandidierenden für das Amt als Gemeindepräsident hat das absolute Mehr erreicht. Am meisten Stimmen gingen an Bertrand Hug.

Zur Wahl stehen: Fabienne Bernegger-Hafner aus Buchs, Betrand Hug aus Frümsen, Markus Inhelder und Jürg Stricker, beide aus Sennwald. Der amtierende Gemeindepräsident Kindler hatte nach knapp zwei Amtsperioden auf Juni 2020 seinen Rücktritt bekannt gegeben. Der zweite Wahlgang findet am 9. Februar 2020 statt. Kindlers Nachfolger wird für den Rest der Amtsdauer gewählt.