Für dich am Mik

Dominique Sohm
Mail ins Studio
Dominique Sohm

Bendern: Konkursverfahren dauert länger


Das Konkursverfahren der ehemaligen liechtensteinischen Privatklinik Medicnova wird noch länger dauern. Das sagt Masseverwalter Alexander Ospelt gegenüber Radio L. Vor kurzem wurde bekannt, dass sich nach Ablauf der Frist mehrere Gläubiger aus dem Ausland gemeldet haben.

Auf der einen Seite sei Medicnova beklagte in einem Verfahren, welches aus einer Operation noch vor dem Konkurs resultiere. Gleichzeitig sei Medicnova allenfalls veranslasst Leistungen, die erbracht, aber nicht bezahlt worden sind, allenfalls einzuklagen, sagte Ospelt.

Gestern teilt er mit, dass die Konkurs gegangene Klinik die offenen Mitarbeiterlöhne in Höhe von 650 000 Franken doch noch bezahlen kann. Ospelt ist zuversichtlich, dass auch noch weitere Forderungen beglichen werden können. Nach den Mitarbeitern wäre dann der Staat an der Reihe, sprich Arbeitslosenentschädigung und Steuerverwaltung. Ob der ehemalige Verwaltungsrat für den Konkurs zur Rechenschaft gezogen werden kann, werde noch geprüft

 

 

 

 


Audio Streams

Die ehemaligen Medicnova-Mitarbeiter bekommen ihre Löhne doch noch