Für dich am Mik

Andreas Krättli
Mail ins Studio
Andreas Krättli

Bern: Keller-Sutter zur Bundesrätin gewählt


Die neue FDP-Bundesrätin heisst Karin Keller-Sutter. Die Vereinigte Bundesversammlung hat die 54-jährige Ständerätin mit 154 von 237 gültigen Stimmen gewählt.

Die St. Galler Politikerin erreichte bereits im ersten Wahlgang das absolute Mehr. An zweiter Stelle lag der Nidwaldner Ständerat Hans Wicki.

Zuvor hatte die Vereinigte Bundesversammlung die 56-jährige Walliser Nationalrätin Viola Amherd mit 148 von 240 gültigen Stimmen gewählt. Amherd erreichte etwas überraschend bereits im ersten Wahlgang das absolute Mehr.