Für dich am Mik

Jürgen Kindle
Mail ins Studio
Jürgen Kindle

Hanfpflanze Foto Wikipedia

Bregenz: Studie zu Drogenkonsum


Cannabis und Kokain sind die am häufigsten konsumierten illegalen Drogen in Vorarlberg. Fast 500 Kilo Cannabis, 26 Kilo Kokain und knapp 2 Kilogramm Amphetamin werden in Vorarlberg pro Jahr konsumiert. Das geht aus dem Vorarlberger Suchtbericht hervor, der gestern vorgestellt wurde.  

In Österreichs westlichstem Bundesland Vorarlberg werden pro Jahr deutlich weniger illegale Drogen konsumiert als im Nachbarland  Schweiz, heisst es in dem Bericht.

Für die Studie wurden Wasserproben aus einer Kläranlage in Vorarlberger Rheintal untersucht. Dort werden die Abwasser von acht Gemeinden in Bodenseenähe gereinigt.

Laut Studie haben die konsumierten illegalen Drogen einen Schwarzmarktwert von 10 bis 30 Millionen Euro.