Symbolbild

Frauenfeld: Trick-betrüger unterwegs


Im Kanton Thurgau haben Trickdiebe einen Mann reingelegt. Der 74-jährige wollte auf einem Parkplatz einem Unbekannten Geld wechseln. Als er das Portemonnaie öffnete, wurde er von dem Dieb abgelenkt. Dieser stahl dabei rund 300 Franken aus dem Notenfach. Die Kantonspolizei Thurgau warnt insbesondere Senioren vor diesem Trick. Die Betrüger würden gezielt ältere Personen ansprechen, heisst es.