Keystone-SDA

Paris: Umweltminister tritt zurück


Frankreichs Umweltminister De Rugy hat am Vormittag dem Premierminister sein Rücktrittsgesuch eingereicht. De Rugy war in den vergangenen Tagen in den Medien wegen übermässiger Spesen stark unter Druck geraten. So soll zu er Freunde und Familie zu teuren Abendessen eingeladen haben, die dann vom Staat bezahlt worden sind. Die Vorwürfe hat de Rugy stets zurückgewiesen. Er und seine Familie seien von den Medien so stark attackiert worden, dass er sein Amt nicht mehr ausüben könne, schreibt de Rugy. Nun will er gegen die Internetzeitung Mediapart.