Tennis: Unglückliche Auftakt-Niederlage für FL-Team


Das Liechtensteiner Daviscup-Team kassiert zum Auftakt der untersten Division in San Marino zum Auftakt der Gruppenspiele eine hauchdünne 1:2-Niederlage gegen Armenien. Die Entscheidung fiel im abschliessenden Doppel, welches Timo Kranz und Vital Leuch dramatisch in drei Sätzen verloren und zwar mit 0:6, 7:6 und 6:7. Im Entscheidungssatz vergaben die Liechtensteiner nicht weniger als vier Matchbälle. In den Einzeln musste sich Kranz knapp in drei Sätzen geschlagen geben, Leuch siegte in zwei Sätzen. Weiter gehts gegen Albanien.