Vaduz: Erfolgreicher Zukunftstag


Die Organisatoren des heutigen nationalen Zukunftstag ziehen eine positive Bilanz. Ziel des Zukunftstags ist es, Mädchen und Jungen zu einer offenen, geschlechterunabhängigen Berufsplanung zu ermutigen. Schüler der 5. bis 7. Klasse konnten heute untypische Berufswege kennenlernen.

 

Mitgemacht haben in Liechtenstein unter anderem mehrere Industrieunternehmen, die Landespolizei, das labormedizinische Zentrum Dr. Risch Vaduz sowie die Universität Liechtenstein mit dem Motto „Mädchen-bauen-los!“.

 

Schweizweit haben tausende Kinder und Jugendliche am Zukunftstag teilgenommen.