Für dich am Mik

Yves Müller
Mail ins Studio
Yves Müller

Curling: Männer-Team bleibt makellos


Den Schweizer Curlern um Skip De Cruz fehlt noch ein Sieg, um die Vorrunde an der Heim-EM mit dem Punktemaximum abzuschliessen. Das 9:4 am Mittwochnachmittag gegen Schottland war der 8. Sieg im 8. Spiel. Mit einem Dreierhaus im 5. End übernahm die Schweiz erstmals die Führung (4:2). Nach einem weiteren Dreierhaus zum 9:4 im 9. End gaben die Schotten die Begegnung auf. Zum Abschluss der Round Robin treffen die Genfer Curler am Donnerstagmorgen auf Schweden, das erst einmal verloren hat. Der Sieger dieses Duells schliesst die Vorrunde auf Platz 1 ab.