Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
06.11.16 | Meldungen CH

Zürich: Der Dachverband der Islamischen Organisationen VIOZ suspendiert den An'Nur-Verein

 Das hat der Verband an einer Krisensitzung beschlossen. VIOZ-Präsident Mahmoud El Guindi sagte der SonntagsZeitung, man sei erschüttert, dass ein Imam in einem Gotteshäuser zu Gewalt aufrufe". Der Vorstand habe einstimmig beschlossen, den An'Nur-Verein zu suspendieren, distanziere sich von den Aussagen des Imams und verlange von seinen Mitgliedern ein Bekenntnis zum Rechtsstaat und zur Schweizer Demokratie. Die Suspendierung sei eine Warnung an den Verein. Gegen einen Ausschluss spreche jedoch, dass jeder eine zweite Chance verdient habe sagte El Guindi weiter. Am Mittwoch war in der  umstrittenen An'Nur-Moschee in Winterthur in Zusammenhang mit radikalisierten Jugendlichen eine Razzia durchgeführt worden. Die Moschee war in den vergangenen Jahren immer wieder ins Blickfeld der Behörden und der Medien geraten.