Brand in ehemaliger "La Cantina" in Bad Rans, © Kantonspolizei St. Gallen
Brandstelle in Sevelen Kantonspolizei St. Gallen
  • Ostschweiz
  • Region

Brand in ehemaliger "La Cantina" in Bad Rans

Heute, am frühen Morgen, hat an der Badstrasse in Sevelen ein ehemaliges Restaurant gebrannt. Es gab keine Verletzten, aber hohen Sachschaden. 

03.01.2024

© Kapo SG

Die Essräume des Hauses standen in Vollbrand. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 150'000 Franken.

Kurz nach 4 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale eine Meldung über einen Brand eines ehemaligen Restaurants ein. Die Rettungskräfte trafen vor Ort das Hausinnere in Brand an. Die Feuerwehr konnte den Brand unter Kontrolle bringen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 150'000 Franken. Das Kompetenzzentrums Forensik der Kantonspolizei St.Gallen wurde mit der Brandursachenermittlung beauftragt. Im Einsatz standen nebst mehreren Patrouillen und Spezialist/-innen der Kantonspolizei St.Gallen, die Feuerwehr mit rund 30 Angehörigen sowie der Rettungsdienst.

© Kapo SG
Audio Beitrag
00:00
03:12