Einbruch in Tankstellenshop in Werdenberg, © Kantonspolizei St. Gallen
Dank einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten die drei mutmasslichen Täter, ein 15- und 16-jähriger Deutscher sowie ein 16-jähriger Schweizer festgenommen werden.  Kantonspolizei St. Gallen
  • Region

Einbruch in Tankstellenshop in Werdenberg

In der Nacht auf heute sind mutmasslich drei Täter in einen Tankstellenshop eingebrochen. Drei Jugendliche wurden festgenommen.

25.06.2024

Eine Person meldete der Kantonalen Notrufzentrale St. Gallen einen Einbruch in einen Tankstellenshop. Die vorerst unbekannte Täterschaft verschaffte sich gewaltsam über eine Tür Zutritt in den Shop. Sie stahlen gemäss einer Mitteilung der Kantonspolizei St. Gallen Raucherwaren sowie alkoholische Getränke. Anschliessend flüchteten sie in Richtung Buchs Zentrum. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Dank einer sofort eingeleiteten Fahndung, konnten die drei mutmasslichen Täter angehalten und festgenommen werden. Sie werden bei der Jugendanwaltschaft des Kantons St. Gallen zur Anzeige gebracht.