FLay begrüsst die Entscheidung des Landtags, © Unsplash/Nick Karvounis
 Unsplash/Nick Karvounis
  • Liechtenstein

FLay begrüsst die Entscheidung des Landtags

Wenn kein Referendum ergriffen wird, wird Liechtenstein die Ehe für alle per Anfang nächsten Jahres einführen.

06.06.2024

Beitrag zum Thema
00:00
02:39

FLay, der Verein für nicht heterosexuelle Menschen in Liechtenstein freut sich über das Ja aus dem Landtag. Nun liege es an den Religionsgemeinschaften, wie sie mit der Trauung von gleichgeschlechtlichen Paaren umgehen wollen, sagt Stefan Marxer, Vorstandsmitglied des Vereins: "Es geht nicht darum, dass wir das Sakrament der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare fordern. Das ist etwas, das die Glaubensgemeinschaften für sich selbst regeln müssen. Es freut uns natürlich aber, wenn selbst der Vatikan unter gewissen Umständen einer Segnung von zwei Personen zustimmt. Das sind zwei Personen, die öffentlich sagen: wir wollen ein Leben lang füreinander da sein."

Eine kirchliche Trauung sei ein weiterer Schritt Richtung Toleranz und Akzeptanz, sagt Stefan Marxer weiter.