Freie Liste setzt sich für Kostensenkung ein, © Radio Liechtenstein
 Radio Liechtenstein
  • Liechtenstein

Freie Liste setzt sich für Kostensenkung ein

Die Freie Liste will mit einer einfachen Initiative erreichen, dass die Gesundheitskosten in Liechtenstein solidarisch verteilt werden.

27.05.2024

Beitrag zum Thema
00:00
03:11

Die Freie Liste hat eine Initiative eingereicht und wird erneut Unterschriften sammeln. Ziel ist es, den Mittelstand deutlich zu entlasten.

"Uns gibt Hoffnung, dass mit einem Systemwechsel oder der Idee, heute über einen Systemwechsel nachzudenken, der Landtag mitgeht und sagt: doch, das währe eine Chance. Ich attestiere dem Landtag, dass er durchaus die Zeichen der Zeit erkennt und sieht: wir haben hier ein Problem und zwar nicht nur für eine marginalisierte Gruppe, sondern das betrifft jetzt eine breite Schicht in der Bevölkerung und das wird zum Problem und da müssen wir Lösungen finden", sagt die Abgeordnete der Freien Liste Manuela Haldner-Schierscher.

Bereits vor acht Jahren hat die Freie Liste 1600 Unterschriften gesammelt, damals hat der Landtag das Ansinnen abgelehnt.