"GEH STATT NEH": Zulauf beim Verein für Männerfragen, © ZVG/ männerfragen.li
Hansjörg Frick ZVG/ männerfragen.li
  • Liechtenstein

"GEH STATT NEH": Zulauf beim Verein für Männerfragen

Rund 120 Männer haben in diesem Jahr mit dem Verein für Männerfragen Kontakt aufgenommen.

22.12.2023

Audio Beitrag
00:00
02:53

Das sind viermal so viele wie im Gründungsjahr 2009.

Aber nicht nur Männer suchen den Kontakt, sagt Vereinspräsident Hansjörg Frick. Immer häufiger kommen auch Frauen, die sich Sorgen um ihren Mann, Sohn oder Bruder machen. Auch immer mehr diverse Menschen suchen den Rat des Vereins.

Hauptsächlich geht es bei den Beratungen um Probleme bei Ehetrennungen, aber auch Gewalt gegen Männer ist ein Thema.

Die Erstberatung beim Verein für Männerfragen ist im Umfang von einer Stunde kostenlos.

Mehr Informationen auf der Webseite des Vereins unter maennerfragen.li