Holocaust-Gedenken in Liechtenstein, © Radio Liechtenstein
Haus Gutenberg- Geschäftsleiter Bruno Fluder Radio Liechtenstein
  • Liechtenstein

Holocaust-Gedenken in Liechtenstein

Die Gedenkfeierlichkeiten finden an Abend im Haus Gutenberg in Balzers statt.

23.01.2024

Audio Beitrag

00:00
03:23

Es wird auch eine Ausstellung eröffnet. Darin werden fünf Geschichten von Überlebenden erzählt, um das Gedenken an die Verfolgung der Juden in Europa aufrecht zu erhalten, hat Haus Gutenberg- Geschäftsleiter Bruno Fluder erklärt.

Die Ausstellung kann bis Ostern ohne Anmeldung besucht werden.

Die Vereinten Nationen haben den 27. Januar offiziell zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust erklärt.