Jüngster Gemeinderat sieht Mandat als Chance, © Radio Liechtenstein
Yannick Ritter, VU-Gemeinderat in Mauren-Schaanwald Radio Liechtenstein
  • Liechtenstein

Jüngster Gemeinderat sieht Mandat als Chance

Ritter sieht sein Mandat als Chance und als Privileg.

29.02.2024

Beitrag zum Thema
00:00
03:46

Das politische Interesse ist bei Yannick Ritter, VU-Gemeinderat in Mauren-Schaanwald, schon im Alter von 15 Jahren in der Schule entstanden, hat der 23-Jährige in der Radio Liechtenstein-Serie «Junge Politik in Liechtenstein» erklärt.

Als Jugendlicher habe er sich schon für die internationale Politik interessiert. Er wollte sich aber nicht nur privat und in seinem Politik- und Wirtschaft-Studium an der HSG in St. Gallen damit befassen sondern auch selbst mitgestalten, so Ritter.

Er konnte sich während und nach der Nomination über eine grosse Unterstützung freuen, erklärte er weiter.

Gemeinderat Yannick Ritter sieht sein Mandat als Chance und auch als Privileg.