Landespolizei ist auf dem Bürgenstock im Einsatz, © Landespolizei Liechtenstein
 Landespolizei Liechtenstein
  • Liechtenstein

Landespolizei ist auf dem Bürgenstock im Einsatz

In gut einer Woche findet die internationale Ukraine-Friedenskonferenz auf dem Bürgenstock im Kanton Nidwalden statt. Das Sicherheitskonzept erfordert einen Grosseinsatz der Behörden.

06.06.2024

Beitrag zum Thema
00:00
03:45

Für die Sicherheit der über 80 Staats- und Regierungschefs bei der Ukraine-Friedenskonferenz muss ein umfangreiches Einsatzkonzept erstellt werden. Auch die Liechtensteinische Landespolizei wird sich im Rahmen der Interkantonalen Polizeieinsätze daran beteiligen, wie Gino Blumenthal, Chef der Sicherheits- und Verkehrspolizei, gegenüber Radio Liechtenstein ausführt: "Jene Einsatzkräfte, die aufgrund des Einsatzes aus dem Schichtdienst fallen, werden von den bleibenden Mitarbeitern ersetzt. Dadurch ergibt sich ein Mehraufwand für jene, die hier bleiben. Auf die Sicherheit in Liechtenstein hat das allerdings keinen Einfluss. Die Versorgung im Land können wir weiter aufrechterhalten."