Landespolizei Liechtenstein am WEF Davos, © Symbolbild
 Symbolbild
  • Liechtenstein
  • Ostschweiz

Landespolizei Liechtenstein am WEF Davos

Liechtenstein ist Teil der interkantonalen Polizeieinsätze und hilft deshalb vor Ort der Kantonspolizei Graubünden.

12.01.2024

Audio Beitrag
00:00
02:18

Die Landespolizei übernimmt dabei verschiedene Aufgaben, sagt Gino Blumenthal, Chef der Sicherheits- und Verkehrspolizei Liechtenstein. Die Polizisten werden nach Bedarf und Verfügung der Bündner Kollegen eingesetzt. Über das genaue Einsatzgebiet und das Aufgebot darf keine Auskunft erteilt werden. 

Die Landespolizei übernimmt Aufgaben im Personen- und Objektschutz, Verkehr- oder Flugpolizei.

Der Einsatz stellt kein Sicherheitsrisiko für Liechtenstein dar.

Die Landespolizei ist vor Ort, da es sich beim Weltwirtschaftsforum in Davos um einen interkantonalen Polizeieinsatz handelt, bei denen jeweils auch Liechtenstein vertreten ist.

Auch in diesem Jahr ist Liechtenstein am Weltwirtschaftsforum in Davos vertreten.

So werden Regierungschef Daniel Risch und Erbprinz Alois das Forum besuchen.

Das WEF startet am Montag.