Landtagsreform ein zentrales Thema 2024, © Foto: Albert Frick, Screenshot Landeskanal.JPG
Albert Frick. Foto: Albert Frick, Screenshot Landeskanal.JPG
  • Liechtenstein

Landtagsreform ein zentrales Thema 2024

Landtagspräsident Albert Frick hofft bei der Reform, auf mehr Nächstenliebe und Empathie unter den Abgeordneten - gemäss der Predigt von Benno Elbs.

19.01.2024

Audio Beitrag

00:00
03:23

Albert Frick darf ein letztes Mal das Amt als Landtagspräsident ausüben. In seinem zwölften und letzten Jahr in dieser Funktion steht vor allem die Landtagsreform im Zentrum, sagt Frick.

Zur Landtagseröffnung fand nach einer einjährigen Pause wieder ein Heilig Geist Amt durch den apostolischen Administrator Benno Elbs statt. "Das hat mich sehr gefreut und es ist auch einbisschen mein Verdienst. Ich hatte mit Bischof Elbs Kontakt und habe eine entsprechende Bitte an ihn gerichtet. Er ist darauf eingegangen und hat sich dazu bereiterklärt, das zu zelebrieren. Ich glaube es war sehr gut, vor allem seine Predigt, die der Politik doch auch ein bisschen Nächstenliebe ans Herz legt und Empathie. Heute hat man davon noch nicht viel gespürt, aber es hat vielleicht eine Langzeitwirkung," sagt Albert Frick. Er wünscht sich für das letzte Legislaturjahr eine gute Zusammenarbeit, trotz aufkommender Wahlkampfstimmung.