Neue Pächter für das Berggasthaus "Matu", © Unsplash/Ratapan Anantawat
Symbolbild. Unsplash/Ratapan Anantawat
  • Liechtenstein

Neue Pächter für das Berggasthaus "Matu"

Im Berggasthaus "Matu" auf Gaflei kehrt ein frischer Wind ein. Ab Mai erhält es neue Pächter.

09.02.2024

Michaela und Thomas Rehak übernehmen ab Mai das Berggasthaus Matu auf Gaflei. Das geht aus einer Ankündigung auf Facebook hervor.

Zurzeit wird nach einer gelernten Kochpersönlichkeit und Aushilfen gesucht. Gestartet werden soll mit einer 4-Tage-Woche.

Im Fokus soll die Nachhaltigkeit stehen, erklärt Michaela Rehak auf Anfrage von Radio Liechtenstein. Im Berggasthaus sollen zum einen regionale und biologische Speisen angeboten werden. Auch will Rehak so wenig Plastik wie möglich während des Betriebs verwenden.

Neben der Gastronomie werden Zimmer für Wanderer angeboten. Dort stehe bei der Ausstattung ebenfalls die Nachhaltigkeit im Zentrum, so Michaela Rehak weiter.

Bereits Ende Jahr hatte Rehak die Übernahme in der Rubrik "Gmacht in Liechtenstein" angekündigt.

Gmacht in Liechtenstein mit Michaela Rehak
00:00
03:59