Vorbereitungen zur Tour de Suisse in Liechtenstein laufen, © Radio Liechtenstein
Marco Eggenberger. Radio Liechtenstein
  • Liechtenstein

Vorbereitungen zur Tour de Suisse in Liechtenstein laufen

In rund zwei Wochen wird die Tour de Suisse wieder in Liechtenstein zu Gast sein. Es treffen laufend Anmeldungen von "Top Shots" ein.

24.05.2024

Interview mit Marco Eggenberger
00:00
03:19

Knapp 250 Helfer stehen bei den Tour de Suisse Etappen in Liechtenstein im Einsatz. 24 Teams werden beim Start in Liechtenstein antreten.

Auch der Sieger aus dem vergangenen Jahr habe sich angemeldet, so OK-Präsident Marco Eggenberger. Man sei froh, dass sich Stefan Küng und Stefan Bissegger aus Schweizer Sicht angemeldet hätten. Auch aus Liechtensteiner Sicht hoffe man, dass die "Top Shots" vorne dabei sein werden.

Zwei Wochen vor dem Rennen sei die Fahrerliste noch nicht ganz gefüllt. Die Anmeldungen treffen "tröpfelnd" ein. "Ich habe gerade heute Morgen gehört, dass der letztjährige Sieger Skjelmose zugesagt hat. Der Vorjahressieger soll also am Start sein. Natürlich hoffen wir noch auf weitere Anmeldungen von Top Shots."

Die Tour de Suisse wird vom 8. bis 10. Juni zu Gast in Liechtenstein sein.