Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
15.06.21 18:30 - Amt für Bevölkerungsschutz (ABS), Zollstrase 45 Vaduz

Betrugsphänomene im Internet – mich erwischt es nicht – oder doch?

Die Bandbreite für möglichen Internet-Betrug ist gross. Obwohl die Maschen der Betrüger im Prinzip ähnlich bleiben, fallen immer wieder unbedarfte Internetnutzer und -innen auf die teilweise sehr ausgeklügelte Betrugsversuche herein. Dies betrifft sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen. Der Verein Sicheres Liechtenstein (VSL) zur Informationsveranstaltung «Betrugsphänomene im Internet – mich erwischt es nicht – oder doch?» ein. Dabei werden in Liechtenstein zunehmend auftretende Betrugsphänomene erläutert und aufgezeigt, wie man sich davor schützen kann. Andreas Schädler (Kriminalpolizei) erläutert neue Betrugsphänomene und die Situation in Liechtenstein. Im Anschluss findet unter der Leitung von Carmen Dahl (Vorstand VSL) eine Podiumsdiskussion mit dem IT-Sicherheitsexperten Jeffrey Nigg unter Einbezug der Veranstaltungsteilnehmer statt.

Aufgrund der aktuellen Corona-Auflagen ist eine Anmeldung bis zum 13. Juni 2021 zwingend erforderlich: Barbara.koren(at)llv.li oder +423 236 69 23.

 

afb.jpg