Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
06.05.21 18:00 - online Veranstaltung Liechtenstein

Onlineveranstaltung: «Impfpflicht und "Privilegien" für Geimpfte? Rechtliches zur COVID-Impfung»

Vortragsreihe «Im Brennpunkt»

Univ.-Prof. Dr. Karl Stöger und Prof. Dr. Felix Uhlmann sprechen ab 18.00 Uhr (online) und stehen im Anschluss für Fragen bereit.

Zum Programm: Mit den verschiedenen Impfstoffen gegen COVID-19 werden viele Hoffnungen, aber auch manche Ängste verbunden. Neben Lieferproblemen und möglichen Nebenwirkungen werden (auch) aus rechtlicher Sicht zwei Punkte als besonders kontrovers angesehen: Eine Impfpflicht, sei es unmittelbar, sei es mittelbar und - damit nicht zwingend, aber potenziell zusammenhängend - "Privilegien" für Geimpfte. Im Rahmen der Veranstaltung werden zwei Vorträge die Rechtslage in der Schweiz, Liechtenstein und Österreich für ein interessiertes Publikum aufbereiten.

Dabei werden vor allem zwei Punkte zu berücksichtigen sein: Einerseits sind Impfungen gegen ansteckende Krankheiten nach menschenrechtlichen Standards keine reine "Privatsache" der Betroffenen und andererseits ist bei besonderen Rechten für Geimpfte zwar mit Augenmaß vorzugehen, aber letztlich geht es hier nicht um "Privilegien", sondern um die Rückkehr zu den in unserer Gesellschaft üblichen Freiheitsrechten.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie auf https://www.ufl.li/veranstaltungen

Anmeldung via Formular (LINK)

UFL.png